Klimalangzeitmessung

Schimmelentfernung

Schimmelentfernung

Klimalangzeitmessung

Wer ist schuld am Schimmel? Liegt es am lüften und heizen? Oder am Haus?


Der Aufwand für eine Klimalangzeitmessung ist beträchtlich. Aber manchmal geht es nicht anders. Natürlich besteht immer die Möglichkeit dass in dem Messzeitraum hervorragend geheizt und gelüftet wird.
Hier wurde nicht wie angegeben 4-5 täglich gelüftet sondern nur 2mal. Aber selbst diese 2 Lüftungsvorgänge waren ausreichend um die Feuchtigkeit an den Kontrollmesspunkten komplett verschwinden zu lassen.
Das heißt für die Schimmelbildung die sonst immer bemängelt wurde, muss es mal anders gewesen sein. Wie auch immer.
Wenn jetzt beide Seiten vernünftig miteinander reden, besteht wirklich die gute Aussicht auf eine dauerhafte Lösung des Problems.
Das wäre doch sehr schön.

Teilen!