Graffitischutz ja oder nein

Vor und Nachteile von Graffiti Schutz

Objektive und schonungslose Informationen zum Thema.

Es gibt unterschiedliche Graffiti Schutz Systeme

  • Temporäre Trennschichtbildner (Opfersystem)
    • zumeist auf Wachsbasis,
    • wird bei Graffitibeseitigung mit abgetragen,
    • danach muss Schutzbeschichtung erneuert werden,
    • Haltbarkeit ca. 2 Jahre
  • Semi- Permanente Trennschichtbildner
    • meistens Zweischichtsystem (Grund- und Deckbeschichtung),
    • (Opfersystem) muss nach Graffitientfernung erneuert werden

 

  • Permanente Trennschichtbildner
    • oft mehrere Reinigungen ohne Erneuerung möglich,
    • nicht auf allen Untergründen einsetzbar,
    • nicht oder nur sehr aufwändig wieder zu entfernen

 

Empfehlungen der RAL Gütegemeinschaft Anti-Graffiti e. V.

Nach den uns vorliegenden Erkenntnissen sind folgende Schutzvarianten nicht zu empfehlen:

  • Beschichtung von Natursteinen mit Polyurethanen
  • Beschichtung von Wärmedämmverbunden (ggf. nach Einzelfallprüfung möglich)
  • Beschichtung von Dispersionsfarbanstrichen (ggf. nach Einzelfallprüfung möglich)

 

 

Hier geht es zur Website der RAL Gütegemeinschaft.

 

Werden Graffiti Schutz Systeme nicht fachgerecht, oder auf den falschen Untergründen aufgebracht können massive Bauschäden entstehen.

Die aufsteigende Bauwerksfeuchte kann nicht mehr nach außen gelangen.

Putzschäden können entstehen oder es kann in den Wohnungen zu Schimmelschäden kommen.

 

Außerdem ist das rückstandsfreie entfernen von permanenten Graffiti Schutz Systemen ohne Schädigung des Untergrundes meist nicht mehr möglich.

Zunehmend werden von Graffitisprayern die Graffitifarben selber gemischt. Dafür wird zum Teil Batteriesäure/Flusssäure oder Schwefelsäure benutzt.

Diese Farben sind so aggressiv das diese die Graffiti Schutz Farbe an lösen und gemeinsam mit dieser aushärten.

Eine Entfernung ist dann nicht mehr möglich. Die teure Graffiti Schutz Farbe muss dann aufwändig und teuer entfernt werden.

Meist wird der Putz dabei, soweit geschädigt das dieser dann auch erneuert werden muss.

Problem Graffitischutz

Was ist zu beachten.

Graffiti Schutz Graffiti entfernen
Graffitischutz ist ein gutes Mittel um Graffiti zu entfernen.
Aber nicht auf jeden Untergrund kann jedes Produkt eingesetzt werden. Es gibt über 200 verschieden Graffiti Schutz Systeme.
Welche Systeme funktionieren wo?
Bei mir bekommen Sie antworten!

Folgende Punkte sind zu beachten.
1. Was für ein Untergrund ist vorhanden Farbe, Stein, Lack
2. Ist der Untergrund Feuchtebelastet? Altbau, Neubau
3. Welcher Graffitischutz kommt in Frage?
4. Kann der Graffitischutz wieder entfernt werden?
5. Wie erfolgt die Graffitibeseitigung auf der Schutzbeschichtung?

So beseitigen wir Graffitis

Preiswert Partiell Schnell

colourclean Berlin konzentriert sich mit einer neuen Technologie auf das wirklich Wichtige: Nur die tatsächlich betroffenen Bereiche der Fassade werden mit der computergenau ermittelten und für Sie individuell angemischten Farbe überarbeit.

  • Vergleichsweise kostengünstig, schnell und ohne sichtbare Farbunterschiede.

Wir mischen die exakte Fassadenfarbe minutenschnell auf Basis der mit dem Farbscanner ermittelten Messergebnisse -. genau in der benötigten Menge und auf die jeweilige Untergrundstruktur angepasst. Damit spielt es jetzt erstmals keine Rolle mehr, ob

 

Der Orignalfarbton bekannt oder ggf.auch nicht mehr lieferbar ist bzw. sich mit der Zeit verändert hat.

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • alle beschichtungsfähigen Fassaden,
  • Graffitibeseitigung auf Putzfassaden
  • Umzugsschäden an Wand,- und Deckenflächen im Treppenhaus
  • Türlackflächen, Garagentore, Briefkästen
  • Putzschäden an Fassaden -und Wandflächen
  • Spechtlöcher
  • Schimmelbeseitigung
  • Wasser,- und Feuerschäden
  • Algen auf der Fassade
  • Steinersatz
  • Überall, wo sonst ein Maler komplett streichen müsste-
  • Pulverlackschäden
  • Betonflächen

Teilen!